Ben Rufin

“Die körperliche Freiheit durch den Tanz erzeugt eine geistige Freiheit.”

Ausbildung:

  • Musicaldarsteller der Arts Educational Schools London und der Stella Academy Hamburg
  • Ausbildung in Bewegungsanalyse nach Laban in London
  • Movement Educator in Body Mind Centering© in Berlin/Manchester

Persönlicher Weg:

Seit 25 Jahren ist Ben als Darsteller auf verschiedenen Bühne tätig, u.a. am Staatstheater Wiesbaden, Stadttheater Bern, Apollo Theater Stuttgart, Stadttheater Klagenfurt, Raimund Theater Wien, Theater 11 Zürich, Brucknerhaus Linz, Oper Graz, Next Liberty Graz, Theater Drachengasse Wien, Theater Baden-Baden und am Theater Hof.

Als Choreograph ging er seiner Tätigkeit u.a. am Stadttheater Giessen, dem Next Liberty Graz, dem Theater Chemnitz und an der MUK Wien nach.

Ben unterrichtet(e) Tanz und Bewegung u.a. in der Tanzschule Bier Wiesbaden, der Joop van den Ende Academy Hamburg, im PerformDance, dem Performing Center Austria (Ausbildung) und im beat1060. Ebenso ist er als Lehrer für Körpersprache in Alltag und Wirtschaft tätig.

Q & A

Ich kenne Christina schon sehr lange und freu mich irrsinnig darüber, wie sie dieses Studio aufgebaut hat. Es ist durch sie zu einem Ort geworden, an dem jede Tanzart, jedes Niveau und jeder Background willkommen ist. Im beat1060 darf jede*r sein, trainieren und sich ausprobieren.

Ich gebe gerne meine Erfahrungen weiter und begleite auf einem Weg, ob im Tanz oder in der Bewegung.

Ich bin Darsteller, Choreograph und nun auch in der Regie tätig. Man wächst. Jeden Tag.

Die körperliche Freiheit durch den Tanz erzeugt eine geistige Freiheit. Du kannst sein, wer Du willst. Sein, wie Du willst.

Das Lernen hört ja anscheinend nie auf! Also lieber freiwillig in die (Tanz-)Schule gehen als auf das Leben warten, das einem sonst Lektionen vor die Füße wirft…;-)

Termine

Der nächste Workshop mit Ben kommt bestimmt!