Barbara Jurcsa

„Dance is music made visible“ 

Ausbildung:

  • Ballettzentrum Wachau
  • Professioneller Bühnentanz Broadway Dance Academy, Wien
  • Dance Arts Vienna, Boris Nebyla
  • Village Nation Performing Arts, Sydney
  • Iyengar Yogi
  • diplomierte Osteopathin am International College of Osteopathic Manual Medicine, Rome, Italy

Persönlicher Weg:

Barbara hat Tanz in Wien und in Sydney (AUST) studiert. Sie tanzte u.a. für Daniela Kubik (AUT), Kobi Rozenfeld (LA), Paul Selwyn Norton (AUST), Dean Walsch (AUST), Linda Ridgway Gamblin (AUST) und performte als Freelancer im europäischen sowie australischem Raum, bevor sie 2016 das Studium der Osteopathie begann.

In einer Zirkusfamilie aufgewachsen, konzeptionierte und choreographierte sie schon in jungen Jahren abendfüllende Veranstaltungen, die durch ganz Österreich tourten.  Sie unterrichtet Kinder und Erwachsene seit ihrem 16. Lebensjahr und beschäftigt sich aktuell mit Tanz für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Barbara liebt vor allem die unterschiedlichen Facetten der Kunstform Tanz und die unendlichen Möglichkeiten, die dadurch geboten werden. Sei es der Tanz in Form von Performance auf der Bühne und im öffentlichen Raum, Tanz zum Eigengenuss und kreativen Fluss des eigenen Ichs, oder Tanz als Form der Therapie, die uns hilft unseren Körper zu verstehen und vielleicht auch ein Stück weit zu heilen.

So wie Barbara die Vielfalt am Tanz liebt, so vielfältig waren auch die Wege ihres tänzerischen Werdegangs. Vom professionellen Bühnentanz, Stepptanz und Hip-Hop bis hin zu Bodenakrobatik und schlussendlich Improvisation und Authentic Movement: „Auf meinem Weg durch die unterschiedlichen Tanzstile ist der Wunsch nach der „rohen“ Ehrlichkeit in der Bewegung, sowie die unbeschwerte Freude dabei, immer mehr zum Mittelpunkt geworden.”

Termine

Contemporary
Limitierter Kurs
André Reitter | Barbara Jurcsa | Elda Maria Gallo | Kamil Mrozowski | Katharina Senk | Lena Maya Turek | Michael Gross | Vivi Tanzmeister
Dienstag
19:40 - 21:10
Level: Basic+
Aktiv!
Nächster Termin: 05.03.2024 | Vertretung:
Großer Saal
Limitierter Kurs

Serie
André Reitter: André arbeitet als Artist und Zirkuspädagoge in Wien ...  mehr

Barbara Jurcsa: Barbara liebt vor allem die unterschiedlichen Facetten der Kunstform Tanz und die unendlichen Möglichkeiten, die dadurch geboten werden.  mehr

Elda Maria Gallo: Elda graduates from the dance-theatre program of „Paolo Grassis Accademy, Milan“ and at „SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance“.  mehr

Kamil Mrozowski: Kamil studierte an der ABPU in Linz, sowie an der HfMDK in Frankfurt am Main.  mehr

Katharina Senk: Katharina Senk ist österreichische Tanzschaffende und lebt in Wien. Sie performte im In- und Ausland u.a. in den Arbeiten von Doris Uhlich, Florentina Holzinger und Georg Blaschke. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Performerin, ist sie leidenschaftliche Pädagogin und Choreografin.  mehr

Lena Maya Turek: Lena wollte in ihrer Kindheit Popstar werden – geworden ist sie
Tanzpädagogin ...  mehr

Michael Gross: Michael genoss die erste tänzerische Ausbildung im Verein für zeitgenössischen Tanz Nota Bene e. V. In Burghausen.  mehr

Vivi Tanzmeister: Vivos tanzt House, Contemporary und hat einen Hintergrund in Breaking ...  mehr
Contemporary: Der zeitgenössische Tanz versteht sich nicht auf der Basis nur einer Technik oder ästhetischen Form, sondern aus der Vielfalt heraus.  mehr
Nächster Termin: 05.03.2024 | | Vertretung: | Kurs: