Ballettoning

Ballettoning, welches von Sophie Andrä kreiert und entwickelt wurde, ist ein Workout mit Elementen und Körperübungen aus dem Ballett.

Definition:

Ballettoning ist ein effektives, gesundes und facettenreiches Training in der Gruppe, bei dem wir Muskeln dehnen, konditionsbetont trainieren, an unserer Haltung, Präsenz und Balance arbeiten. Spaß an der Bewegung und purzelnde Kilos inklusive.

Sophie:

Meinen Ballettoning-Einheiten sind eine Kombination aus auspowern und Entspannung. Nach ein paar Einheiten wirst du merken, wie sich dein Körper verändert, wie du wächst und dich stark fühlst!

Es ist ebenso geeignet für alle, die einfach Lust auf Trainieren und Bewegen in der Gruppe haben, wie für Sportler*innen und Tänzer*innen.

Mir ist es wichtig, dass sich alle willkommen fühlen! Ich bin eine überaus motivierte und begeisterte Lehrerin und Trainerin. Alle werden gepusht und motiviert, aber niemand wird überfordert! Das Allerwichtigste für mich ist, dass meine Schüler*innen lernen, sich selbst zu vertrauen und große Freude empfinden!!

Termine

Ballettoning
Sophie Andrä
Dienstag
18:00 - 19:00
Open
Aktiv!
Nächster Termin: 21.09.2021 | Vertretung:
Kleiner Saal
Sophie Andrä: Sophie hatte verschiedene Engagements, u.a. stand sie als Tänzerin am Lifeball und bei den Wiener Festwochen, sowie als Sängerin und Tänzerin bei der Roten Kreuz Gala auf der Bühne. Zudem war sie als Choreographin für den Ball der Wiener Sängerknaben tätig.
Ballettoning: Ballettoning, welches von Sophie Andrä kreiert und entwickelt wurde, ist ein Workout mit Elementen und Körperübungen aus dem Ballett.