House

House ist mehr als die Summe der Schritte und des Grooves. „House is a feeling, House is an uncontrollable desire to jack.“

© Lukas Bezila

Definition:

Die Ursprünge der Housemusik sind in den USA zu verorten. Dort spielten DJs von unterschiedlichen Black Hispanic Underground Clubs Discotracks und veränderten sie: der DJ Frankie Knuckles verwendete ausschließlich die Rythmusstellen unterschiedlicher Tracks und vermischte sie. In Underground Clubs, wie dem Warehouse und Paradise Garage, tanzten die Menschen zu der Musik, die später den Namen House bekam.

Romy:

Da House ein Tanz ist, der im Club entstanden ist, möchte ich diese Tatsache nicht nur informell in meiner Class weitergeben, sondern mache sie zur Grundlage für die Praxis meiner Vermittlung.

House ist mehr als die Summe der Schritte und des Grooves. „House is a feeling, House is an uncontrollable desire to jack.“ Das bedeutet, dass ich House nur zum Teil in einer Tanzstunde vermitteln kann. Viel wichtiger ist es mir, die Menschen in meiner Class dazu zu motivieren, House im Club zu (er)leben.

Termine

House
Limitierter Kurs
Romy Kolb
Mittwoch
19:40 - 21:10
Basic+ & Intermediate
Aktiv!
Nächster Termin: 15.12.2021 | Vertretung:
Kleiner Saal
Limitierter Kurs

Serie
Romy Kolb: Romy Kolb ist eine unabhängige Tanzkünstlerin. Sie hat jahrelange Erfahrung als Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreographin. Ihre Workshops und Projekte sind immer eine Zusammenarbeit mit Menschen.  mehr
House: House ist mehr als die Summe der Schritte und des Grooves. „House is a feeling, House is an uncontrollable desire to jack.“  mehr
Nächster Termin: 15.12.2021 | | Vertretung: